logo
logo
Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
bildcmepunkteBis zu 36 CME-Punkte pro Jahr für Ärzte und 12 Fortbildungspunkte für Apotheker mit dem arznei-telegramm®!
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2021; 52: 31-2nächster Artikel
Nebenwirkungen

HYPERTONIE UNTER MIGRÄNE-PROPHYLAKTIKUM ERENUMAB (AIMOVIG)

In der US-amerikanischen Produktinformation des zur Prophylaxe der Migräne zugelassenen Antikörpers Erenumab (AIMOVIG; a-t 2018; 49: 91-3) wird darauf hingewiesen, dass das alle vier Wochen subkutan zu injizierende Mittel mit neu aufgetretenem oder verschlechtertem Bluthochdruck einhergehen kann.1,2 Diesen Hinweis hat die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA auf Basis routinemäßiger Auswertungen von Fallberichten angeordnet, die ihr zwischen Mai 2018 und April 2020 zugegangen sind:  mehr 

© 2021 arznei-telegramm, publiziert am 23. April 2021

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 2021; 52: 31-2nächster Artikel